Die Wahl der richtigen sockelleisten Kunststoff selbstklebend ist oft gar nicht so einfach. So werden Sie meist vor eine Wahl gestellt, die Ihnen ein gewisses Vorwissen abverlangt. Grundsätzlich sei gesagt, dass es durchaus Unterschiede gibt, die Sie beachten sollten. Nehmen Sie nun das Leistenprofil aus Massivholz, ummantelte Profile oder doch lieber die Kunststoff Sockelleisten?

Sockelleisten Kunststoff selbstklebend

Sockelleisten kunststoff selbstklebend

Auch wenn es sich bei ummantelten Profilen teils lediglich um feine Holzfasern handelt, sind Sie mit der Wahl der Kunststoff Sockelleisten definitiv am besten bedient. Doch auch hier gibt es zwei Unterschiede. Kunststoff Kernsockelleisten bestehen beispielsweise aus einem hochwertigen Holzfaserkern, welcher von Kunststoff ummantelt ist. Das garantiert zwar eine hohe Flexibilität und eine beständige Oberfläche, ist allerdings auch nicht hundertprozentig im ökologischem Sinne. Liegt Ihnen daran etwas, beschränken Sie sich nun lediglich auf die reinen Kunststoff Sockelleisten.

Selbstklebend Fußleisten kunststoff weiß

Entgegen den Kernsockelleisten wird fußleisten kunststoff ausschließlich aus Hochleistungskunststoffen hergestellt, natürlich Chlorfrei. Nun kommt es noch genauer darauf an, worum es Ihnen bei Ihrer Sockelleiste geht. Selbstverständlich hat sie die Funktion einen schönen Übergang vom Boden zur Wand zu schaffen. Es gilt die Frage zu beantworten, ob Boden- oder Wandunebenheiten bestehen. Ist beides der Fall, können Sie diese mit einer System-Sockelleiste wunderbar überdecken. Dies ermöglichen weiche Dichtlippen, die sich ähnlich eines Kopfkissens der gewünschten Form anpassen.

Selbstklebend Fußleisten kunststoff weiß

Zusätzlich können Sie in der System-Sockelleiste leicht Kabel unterbringen. Sie befestigen den Kabelkanal an der Wand und decken diesen mit einem Dekorprofil ab. Eine Universal-Sockelleiste hingegen kaschiert Wandunebenheiten, ist dafür aber flexibler.
Sie können leider keine Kabel durchziehen, allerdings ist die Anbringung einfacher gestaltet. Sie befestigen in regelmäßigen Abständen Clips an der Wand, an denen Sie die Kunststoff Sockelleisten lediglich aufdrücken müssen.

Koniec treści

Nie ma więcej stron do załadowania

Close Menu